29. September 2014

[Rezension] C.S. Lewis - Die Chroniken von Narnia


Über das Buch

Autor/in: C.S. Lewis 
Originaltitel: The Chronicles of Narnia
Erschienen: 1950-1956


© Brendow










Inhalt
Die Bücher erzählen die Abenteuer von verschiedenen Kinder und Erwachsenen, in der Welt Narnia, die parallel zu unserer eigenen Welt existiert. Die Kinder leben in unserer Welt und gelangen auf unterschiedlichen Wegen nach Narnia - meistens, wenn man dort ihre Hilfe benötigt. Erschaffen wurde das Land Narnia von dem magischen Löwen Aslan, der in jedem Teil eine zentrale Rolle spielt aber selber eher selten gesehen wird. In Narnia  herrscht ein anderer Zeitverlauf als bei uns. Wenn hier eine Stunde vorüber geht, können dort vielleicht bereits tausend Jahre vergangen sein.
Die Bewohner Narnias bestehen aus einer Vielzahl von sprechenden Tieren (Faune, Zentauren, Mäuse, Pferde, Bären etc.) und anderen Figuren (Riesen, Zwerge usw.) - sowie Menschen. Soviel erst einmal grob zum Inhalt. Für detaillierte Inhaltsangaben einfach oben auf die einzelnen Titel klicken. Die Geschichten sind im Großen und Ganzen unabhängig von einander. Ich würde aber empfehlen, die Bücher der Reihe nach zu lesen, da einige Personen immer mal wieder aufgegriffen werden.

15. September 2014

[Rezension] Lynn Raven - Blutbraut

© cbt

Über das Buch
Autor/in: Lynn Raven 
Originaltitel: Blutbraut
Seiten: 735
Verlag: cbt
Erschienen: 31. Oktober 2011
Preis: 8,99€ (eBook); 14,99€ (Klappenbroschur); 9,99€ (Taschenbuch); 13,95€ (Hörbuch)
ISBN: 9783570160701
Zum Buch



Inhalt
Die siebzehn jährige Lucinda Moreira ist eine Blutbraut, weshalb sie ein Leben auf der Flucht führt. Sie wurde dem obersten Hexer der Hermandad - Joaquín de Alvaro versprochen. Blutbräute verhindern, dass die Person, der sie versprochen wurden, zu einem Monster - einen Nosferatu - werden. Lucinda wurde seit sie klein ist vermittelt, dass es gefährlich ist eine Blutbraut zu sein und so versetzt sie alleine der Gedanke daran in schreckliche Panik. Doch gerade als sie sich in Cris verliebt, gerät sie in eine Falle, wird gekidnappt und nach Santa Reyada zu Joaquín gebracht. Was sie nicht wusste - Cris ist der Bruder von Joaquín. Für Lucinda beginnt somit ein Leben auf dem riesigen Anwesen mit der Frage, ob sie es jemals schaffen wird zu fliehen oder ob sie am Ende doch noch seine Blutbraut wird.


8. September 2014

[Serienreview] New Girl



Über die Serie
Produktionsland: Vereinigte Staaten
Originalsprache: Englisch
Länge pro Folge: ca. 22 Minuten
Episoden: 72 in 3+ Staffeln
Genre: Sitcom, Comedy
DVD



Wer zwischendurch mal eine Serie anschauen möchte, die weder düster noch gruselig ist oder Intrigen beinhaltet und unfassbar schnulzig ist, sondern einen zum Lachen bringt, der sollte sich mal mit New Girl beschäftigen. Die Serie dreht sich um die Grundschullehrerin Jess (gespielt von Zooey Deschanel), die von ihrem Freund betrogen wird. Auf der Suche nach einer neuen Wohnung, stößt sie auf die WG von Nick, Schmidt und Coach (zieht später aus; Seinen Platz nimmt dann Winston ein). Zwar sind die Drei zu Beginn noch nicht ganz von Jess, die ziemlich chaotisch, kindlisch und wegen der Trennung am Boden zerstört ist, überzeugt, willigen dann aber doch ein und so darf sie einziehen. Und Langsam aber sicher entsteht zwischen ihnen eine Freundschaft, die einiges aushält.

1. September 2014

[Rezension] Monika Feth - Der Erdbeerpflücker

© Cbt

Über das Buch
Autor/in: Monika Feth 
Originaltitel: Der Erdbeerpflücker
Seiten: 352
Verlag: cbt
Erschienen: 01. Dezember 2003
Preis: 7,99€ (eBook); 8,95€ (Taschenbuch); 9,99€ (Hörbuch)
ISBN: 9783570302583
Zum Buch


Inhalt
Es geht um die Freundinnen Jette, Merle und Caro, die zusammen in einer WG wohnen. Eigentlich erzählen sich die drei so gut wie alles. Doch in letzter Zeit zieht sich Caro immer mehr zurück und über ihren geheimnisvollen neuen Freund wissen Jette und Merle kaum etwas. Die beiden denken zunächst, dass es sich nur um eine Phase handelt, die wieder vorbei gehen wird, doch dann verschwindet Caro plötzlich. Als die Polizei sie dann tot auffindet, sind Jette und Merle am Boden zerstört und so wütend, dass Jette auf der Beerdigung schwört, dass sie den Mörder finden wird. Sie begibt sich auf die Suche nach ihm und kommt der Polizei bei ihren Ermittlungen in die Quere, was dem Kommissar Bert Melzig natürlich überhaupt nicht gefällt, und begibt sich dabei sogar selbst in tödliche Gefahr. Wann wird Jette bewusst, dass sie Caros Mörder schon kennt und sich bereits in seiner Nähe befindet?