12. Januar 2015

Christiane Hagn - Macht's gut ihr Trottel

★★★★
Randinformationen:
Autorin: Christiane Hagn
Seiten: 317
Verlag: Eden Books
Erschienen: 12.08.2013
ISBN: 9783944296227
Preis: 9,95€
Zum Buch

"Ich wusste nie genau, was ich eigentlich suchte. Ich wusste nur, was es nicht sein sollte." - s. 104

Macht's gut, ihr Trottel!
© EdenBooks

  Inhalt                                                                                                     

"Als die lebenslustige Christiane nach Australien und Indonesien reist, hat sie nur ein Ziel vor Augen: Nichts wie weg, um endlich den Liebeskummer zu überwinden, der sie hartnäckig plagt. Auf einer kleinen Insel Sumatras beginnt sie einen romantischen Urlaubsflirt - mit weitreichenden Konsequenzen. Christiane verliebt sich Hals über Kopf in den jungen Fischer David und trifft schließlich eine mutige Entscheidung: Sie gibt ihren sicheren Job auf, lässt Eltern und Freunde zurück, um sich in Indonesien zusammen mit David ein neues Leben aufzubauen. In einem abenteuerlichen Selbstversucht wagt Christiane den Sprung ins Paradies und macht sich dort auf die Suche nach dem Glück der großen Liebe und vor allem nach sich selbst." 

Und so unglaubwürdig es wohl klingen mag, nichts ist erfunden! Christiane Hagn hat wirklich erlebt, was sie in diesem Buch beschreibt. Ich würde es auch nicht unbedingt als einen "Selbstversuch" bezeichnen, sondern viel mehr als ein Reisetagebuch. Wir begleiten sie auf ihrer Reise und auch diesmal bleibt man vorm Lachen nicht verschont! Ob Sprachbarrieren oder Lebensgefahr aufgrund von Kokosnüssen, Christiane erlebt die wildesten Geschichten und vermittelt diese mal wieder mit ihrer gewohnt charmanten, frechen und unterhaltsamen Art!


 Meine Meinung                                                                                                                                                  

Ich muss zugeben, dass ich am Anfang sehr skeptisch war, ob mich Christiane Hagn mit diesem Buch überzeugen kann. Denn eigentlich habe ich so überhaupt kein Interesse an Ländern wie Indonesien und Umgebung. Aber auch diesmal hat mich ihre Art zu schreiben und ihre sympathische Art mitgerissen. Falls ihr auch nicht so interessiert an der Thematik "Reisen" seid, dann lasst euch bitte nicht davon abschrecken! Es ist zwar Hauptbestandteil des Buches, aber so schön verpackt, dass man sein eigentliches Desinteresse sofort über Bord wirft. 
Ich bewundere auch in diesem Buch wieder den unfassbaren Mut von der Autorin. Mit diesem Schritt übertrifft sie sich selber. Einfach so sein gewohntes Leben aufgeben, aus der Komfortzone austreten und ohne Plan und Ziel voranzuschreiten. Wer traut sich so etwas heutzutage? Für Hagn hat sich dieser Schritt definitiv gelohnt, denn die Eindrücke, die sie gewinnt, kann ihr niemand mehr nehmen! In der Mitte des Buches befinden sich einige Bilder, die dem Leser ein wenig näher bringen sollen, wo sie sich befindet und es ist wirklich das Paradies auf Erden. Da kann man teilweise schon mal neidisch werden.  
Neben dem Inhalt gefällt mir auch die Aufmachung - wie immer - ziemlich gut. Das Buch einfach nur anzusehen verbreitet schon Urlaubslaune vom allerfeinsten. 
Mehr kann ich auch gar nicht wirklich dazu sagen, ohne zu viel zu verraten. Christiane Hagn hat auch hiermit ein grandioses Buch geschrieben! Und konnte ihren Titel als eine meiner Lieblingsautoren auf jeden fall verteidigen. "Macht's gut ihr Trottel" erhält von mir aber deswegen nur 4 Sterne, weil mir ihre anderen beiden Werke "Auf Männerfang" und "Glück to go" ein Ticken besser gefallen haben. Es lohnt sich aber dennoch es zu lesen, weil es ein schönes Buch ist. Vor allem Fans von Hagn sollten hiervon nicht die Finger lassen und zugreifen! Aber auch diejenigen, die die Kälte satt haben und endlich wieder Sommer wollen, sollten jetzt vielleicht mal zu diesem Buch greifen und sich von der Atmosphäre im Buch verzaubern lassen. Wenn ihr Glück habt bräunt sich eure Haut nur vom Gedanken an die schöne, warme Sonne in Indonesien.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen