31. März 2015

Monatsrückblick März '15

Gehört: 
http://ecx.images-amazon.com/images/I/81fQH0M61SL._SL1500_.jpgKelly Clarkson - Piece by piece (es gibt so gut wie kein Lied, was mir von diesem Album nicht gefällt! Hört mal rein, es lohnt sich) Ulrika - Zombie Sam Smith - Like i can & I'm not the only one Iggy Azalea ft. Rita Ora - Black Widow Lloyd - Dedication to my ex Ed Sheeran - Thinking out loud (es verfolgt mich jetzt schon seit drei Monaten. Ich könnte es immer noch ununterbrochen hören) Katy Perry - Prism (Ich war im März auf ihrem Konzert und es war einfach wieder klasse. Ich liebe diese Frau!)





Gelesen: 
Harro Albrecht - Schmerz
Michelle Hodkin - The evolution of mara dyer
Susan Mallery - Kuss und Kuss gesellt sich gern

Seiten insgesamt: 1620
Seiten pro Tag: ca. 52

© Coverrechte liegen beim jeweiligen Verlag





Gesehen:
Annabelle Hänsel & Gretel Die Frau in schwarz 2 Pitch Perfect Dracula 22 Jump Street Mädelsabend Desperate Housewives Staffel (3; 4) Maze Runners Hüter der Erinnerung Side effects Guardians of the galaxy Conjuring

http://www.moviepilot.de/files/images/movie/file/11001159/22-Jump-Street-Poster.jpghttp://images.cinefacts.de/Maedelsabend_dvd_cover.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/91U8VUS9urL._SL1500_.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/91VN0x4GCnL._SL1500_.jpghttp://de.web.img3.acsta.net/pictures/14/06/23/13/27/515373.jpg

Ohje das war ein sehr filmreicher Monat :o Aber gut, wenn man Semesterferien hat, dann passiert das schon mal :D Annabelle kann ich jedem empfehlen, der Sinister und Conjuring mochte! Der Film hat wenige Schreckmoment, geht dafür aber unfassbar an die Substanz. Die Frau in schwarz 2 hatte überhaupt keine wirkliche Handlung. Der Film bestand aus einer Aneinanderreihung von Schreckszenen. Die waren wieder gelungen, aber der erste Teil gefällt mir doch um einiges besser. Dracula - eine große Enttäuschung. Da hätte man so viel mehr rausholen können. Schade eigentlich. 22 Jump Street - da gefällt mir der erste Teil auch viel viel mehr. Ich konnte einfach nicht so viel lachen. Für zwischendurch kann ich den Film aber dennoch empfehlen. Mädelsabend - war auch solala. Kann man sich anschauen, muss man aber nicht Maze Runners - Eigentlich wollte ich ja erst die Bücher lesen, aber daraus ist leider nichts geworden. Schande über mein Haupt. Aber der Film ist super! Hat mir sehr gefallen. Hüter der Erinnung - Soooooo langweilig. Die Idee gefällt mir eigentlich enorm, aber die Umsetzung ist unfassbar öde :( Side Effects - auch eine pure Enttäuschung. Der Trailer sah vielversprechend aus, aber der Trailer ist dann auch schon das Beste am Film. Nichtmal Channing Tatum kann das Ruder hier rumreißen. Conjuring - Ein muss für Horror-Fans. Ist bisher mit Abstand der beste Horrorfilm aller Zeiten. Freut euch auf 2016, da kommt Teil 2 und ich hoffe, der wird genauso grandios.






Kommentare:

  1. Wenn du Sam Smith gerne hörst musst du dir "Lay me down" anhören. Sooooo schööööön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Lied gefällt mir leider nur der Refrain. Die Strophen finde ich eigenartig :D :*

      Löschen