1. Oktober 2015

Monatsrückblick September '15

http://www.energy.de/fileadmin/images/content/Musik/Singlecover_GPS_Paris.jpghttp://media.lessthan3.com/wp-content/uploads/2015/02/Katy-Tiz-Wiwek-Remix-Whistle-While-You-Work-It-560.jpg Gehört:  
Lunchmoney Lewis - Bills  The Weeknd - Can't feel my face Jeden Tag Silvester - Dein Glück/ Durch deine Augen Katy Tiz - Whistle (absoluter Lieglingssong im September!) Years & Years - Shine Mans Zelmerlöw - Heroes (das Lied lief im Urlaub rauf und runter) Vengaboys - We're going to ibiza (das Urlaubslied schlecht hin. Na, könnt ihr erraten wo ich im Urlaub? haha :D) Glasperlenspiel - Paris Mark Forster - Bauch und Kopf
 
 
Gelesen: 
  Barbara Leciejewski - Vergiss nicht, dass wir uns lieben
Monika Feth - Der Bilderwächter
Veronica Roth - Die Bestimmung 
Kelly Stevens - Mia, Rache ist sexy
 
 Seiten gesamt: 1316
Seiten pro Tag: ca. 44
 
Das war ein sehr schwacher Monat. Momentan ist es hier alles etwas chaotisch. Das hat mehrere Gründe, aber vor allem liegt es an meiner Praxisarbeit, die viel Zeit in Anspruch nimmt. Wenn man es genau nimmt, dann habe ich dafür 5 Bücher gelesen bzw. teilweise überflogen. Wenn man es so zählt, war der Monat dann doch gar nicht so schlecht :D 
 
© Die Coverrechte liegen beim jeweiligen Verlag
 
 
Gesehen: 
  The Innkeepers The Descent Seventh Son 
Sinister 2 How I met your mother (7-9)
 
 


The Innkeepers - Ich würde fast behaupten, dass es einer der schlechtesten Horrorfilme überhaupt ist. Er ist so langweilig gewesen, dass ich eingeschlafen bin. Es passiert einfach nichts und, wenn dann doch mal was passiert, muss man lachen. Da findet sich keine Gruselstimmung etc. Muss man wirklich nicht gesehen haben!

The Descent - Den Film habe ich vor einigen Jahren schon einmal gesehen und finde ihn auch nach dem zweiten mal grottig. Die Szenen sind so schlecht gemacht. Und er ist mir teilweise wirklich zu blutig und brutal. Was ich allerdings sagen muss, wer unter Claustrophobie leidet, wird mit dem Film zu kämpfen haben. Manche Stellen sind so unangenehm anzuschauen. Da läuft es einem eiskalt den Rücken runter. Ich hätte den Film wahrscheinlich besser gefunden, wenn es nur um die Enge in den Höhlen gegangen würde.

Seventh Son - Mehr dazu findet ihr in meiner Review zum Film.

Sinister 2 - Für jeden Fan vom ersten Teil ein Muss. Allerdings fand ich den zweiten Teil nicht so gut, wie den ersten. Die Schocker waren genau die gleichen. Man wusste eigentlich schon was kommt, aber erschrocken hat man sich dennoch. Auch der Grad an Brutalität und Ekel hat stark zu genommen. Die Videos der Kinder waren einfach grauenvoll. Sollte man gesehen haben, wenn einem Teil 1 gefallen hat. Wer Sinister schon nicht mochte, wird Sinister 2 noch weniger mögen.

How I met your mother - Ja, ihr seht richtig! Nach über 3 Monaten habe ich dann endlich How I met your mother beendet. Und bei diesem Ende bin ich fast vom Glauben abgefallen. Eigentlich müsste ich meine Review dazu noch einmal ergänzen. Abschließend kann ich sagen, dass ich Staffel 9 mit Abstand am besten fand - abgesehen vom Ende. Aber kann ich eine Serie gut bewerten, wenn mir nur eine Staffel wirklich gefällt und es ein Kampf war, sie zu beenden? Eher nicht. Also mein Gesamteindruck bleibt. How I met your mother hätte nicht auf 9 Staffeln aufgeteilt werden müssen. In der Kürze liegt die Würze, oder wie war das? 


Kommentare:

  1. Zu Sinister, sowohl mein Freund als auch ich fanden den ersten Teil schon öde und lahm und konnten nicht nachvollziehen was daran so mega innovativ sein sollte etc. Aber den Trailer vom zweiten Teil finden wir beide wirklich ansprechend und wollen ihn daher noch unbedingt sehen. :D
    Von deinen Büchern hab ich noch nichts gelesen, wobei ich das bei Die Bestimmung wirklich mal tun sollte.. :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, euch wird der zweite Teil nicht gefallen, wenn ihr den ersten Teil schon nicht mochtet. Der Trailer ist leider, wie so oft, besser als der Film selber. Also er ist schon sehenswert, aber wie gesagt nicht so super wie der erste :D Den fand ich einfach so heftig, weil er so eine erdrückende Stimmung erzeugt hat.
      Ja, du MUSST die Bestimmung lesen! Ich bin so begeistert. Da entgeht einem echt etwas, wenn man nur die Filme sieht :o

      Löschen