2. November 2015

Monatsrückblick Oktober '15

http://static.universal-music.de/asset_new/359099/60/view/c/Chance-of-Rain.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/81Ay0ns%2Bn3L._SL1500_.jpg Gehört:   Adele - Hello (am Anfang fand ich es gar nicht so besonders, aber mittlerweile liebe ich das Lied abgöttisch.) Stefanie Heinzmann - On fire Jennifer Rostock - Zeitspiel Katy Tiz - Whistle Callum Scott - Dancing on my own (Unfassbar schönes Lied. Hört definitiv mal rein!) Sofia Karlberg - Crazy in love Fifth Harmony - Worth it The Weeknd - Can't feel my face (Seit Monaten schon unter meinen Favoriten. Jetzt dient es als Song für's Studio :D) Macklemore - Downtown 


Gelesen: 
  Ursula Poznanski - Layers

Ina Linger - Geistermond
S. A. Bodeen - Nichts als Überleben
Peter Wittkamp - Poste deine Darmspiegelung
Alexander Markowetz - Digitaler Burnout
Matt Dickinson - Die Macht des Schmetterlings  

Seiten gesamt: 1600
Seiten pro Tag: ca. 52



Gesehen:
Supernatural (6-9) Unsichtbar - Zwischen zwei Welten 
  Harry Potter und der Gefangene von Askaban Paranormal Activity: Ghost Dimension
 


Supernatural - Nein ich habe in einem Monat NICHT vier Staffeln durchgesuchtet :D Ich habe im September angefangen mit der sechsten Staffel und habe leider vergessen mir dann aufzuschreiben, wann ich was geschaut habe. Deswegen jetzt hier zusammenfassend, weil ich die Staffel 9 im Oktober beendet habe. Ich warte sehnsüchtig auf die 10. Staffel, das Ende war zu heftig!  
Unsichterbar - Ein toller Film. Er ist nervenaufreibend, traurig und herzzerreißend. Der Film ist schon etwas älter, aber deswegen nicht weniger schlecht. Kann ich jedem nur empfehlen.
Paranormal Activity: Ghost Dimension - Leider enttäuschend. Mehr dazu könnt ihr in meiner Filmreview lesen. 
Neuzugänge: 
 



© Die Coverrechte liegen beim jeweiligen Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen