2. Dezember 2016

Kennt ihr schon .. Arvelle?*

Hallo ihr Lieben ♥

Ich habe heute eine Shopverstellung für euch. Ich habe mich als Arvelle-Testerin bei Lovelybooks beworben und einen 20,-€ Gutschein erhalten, um den Shop für euch zu testen. Vielen Dank an dieser Stelle an Lovelybooks!
Meine Erfahrungen mit Arvelle möchte ich natürlich nicht vorenthalten! Wenn euch also interessiert, was Arvelle ist, wie die Bestellung verlief und welchem Zustand meine Bücher angekommen sind, dann lest gerne weiter.

Vorab kann ich euch schon sagen, dass es nicht das letzte Mal gewesen sein wird, dass ich bei Arvelle Bücher kaufen werde. 

https://www.arvelle.de/bootstrap/graphics/logo-no-slogan.gif


Was ist Arvelle?

Arvelle ist ein mordernes Antiquariat, bei dem ihr richtige Bücherschnäppchen machen könnt. Das Team, das aus 18 Mitarbeitern besteht, bemüht sich täglich darum, neue Bücher zu ergattern, die wir dann günstig erwerben können. 
Ihr findet dort Bücher aus allen möglichen Genre. Sei es ein Kinderbuch, Ratgeber oder Krimi. Geschmacklich dürfte für jeden etwas dabei sein. Sogar Hörbücher könnt ihr dort finden. Das besondere daran ist, dass die Bücher nicht gebraucht sind, sie sind ungelesen. 

Wieso sind die Bücher so günstig?
Wie können die Bücher günstiger als im Buchhandel sein, wenn sie nicht gebraucht sind, wo es doch die Buchpreisbindung gibt? Das ist ganz einfach: Das Team um Arvelle kauft in großen Mengen Bücher, die aufgrund von Transport- oder Lagerschäden nicht mehr zum vollen Preis verkauft werden dürfen (Mängelexemplare) und Bücher, die beim Verlag eingestellt wurden (Restauflagen). Diese Bücher greift Arvelle auf und stellt sie uns zum vergünstigen Preis zur Verfügung. Dabei können wir bis zu 90% sparen!

Das Angebot
Ihr findet natürlich nicht jedes Buch, das ihr gerne lesen würdet, bei Arvelle. Das liegt einfach daran, dass gerade dieses eine Buch eben nicht als Mängelexemplar oder als Restauflage erhältlich ist. Dementsprechend ist das Angebot natürlich kleiner, als wenn ihr einfach bei Thalia etc. einkauft. Aber ich persönlich finde, dass die Auswahl dennoch enorm groß ist. Ich habe stichprobenartig nach einigen Titeln gesucht, die ich gerne lesen wollen würde und tatsächlich waren sehr viele davon verfügbar. Und darunter sind nicht nur ältere Titel.

Die Bücher 
Wenn ihr einen Titel auswählt, könnt ihr sehen, wie viel ihr spart, um was für ein Exemplar es sich handelt und ab wann es lieferbar ist. Auch eine Einschätzung des Zustandes könnt ihr sehen. Habt ihr euch für ein Buch entschieden könnt ihr es in euren Warenkorb packen. Insgesamt ist die Handhabung der Seite wirklich simpel.


Meine Bestellung
Ich habe mir vier Bücher bestellt. Mich da zu zügeln war sehr schwierig. Ich konnte mich kaum entscheiden, weil es so einige Titel gab, die mich sehr interessiert hätten und schon lange auf meiner Wunschliste stehen. Letztendlich habe ich mich für Liebe kann man nicht googeln (Julia K. Stein), The Truth About Julia (Anna Schaffner), The Silence Between Breaths (Cath Staincliffe) und Die Blutschule (Sebastian Fitzek) entschieden. Bis auf "Die Blutschule" könnt ihr sogar noch alle Bücher auf der Seite finden!
Der Versand ging super schnell. Ich habe am Montag bestellt FREITAG kam dann direkt schon meine Bestellung. Davon war ich sehr positiv überrascht. 




Die Bücher waren alle als "Sehr gut" ausgezeichnet. Und ich bin vom Zustand wirklich überrascht. Die Mängel sind alle überschaubar und kaum der Rede wert. Es gibt natürlich keine Leserillen, weil die Bücher ungelesen sind. Und die Buchrücken sehen auch sonst super aus. Alles andere sieht man im Regal nicht. 

Die Blutschule (5,99€): Weist am unteren Buchrand Einstanzungen? Ich weiß nicht, wie ich es euch beschreiben soll. Man sieht es auf den Bilder auch kaum. Die Rückseite hat einen kleinen Krater. Ansonsten ist das Buch in einem einwandfreien Zustand.




Liebe kann man nicht googeln (4,99): Hier kann ich absolut nichts finden, weshalb das Buch als Mängelexemplar ausgezeichnet wurde. Es hat lediglich den typischen Stempel. Es sieht aus wie neu.



The Silence Between Breaths (9,99€): Das Buch scheint an der unteren rechten Ecke leicht geknickt worden zu sein. Man sieht es aber erst auf den zweiten Blick. Einmal dagegen gebogen und der Knick ist kaum noch zu sehen. Auch damit bin ich sehr zufrieden.




The Truth About Julia (8,99€): Dieses Buch ist mit einer glänzenden Schicht überzogen (dafür gibt es mit Sicherheit einen Fachbegriff. Lasst mich gerne wissen, wie es heißt :D). Auf der Rückseite seht ihr, dass diese Schicht dort an einer Stelle nicht mehr vorhanden ist.


• Insgesamt hat die Bestellung ungefähr 29,96,-€ gekostet. Also für jedes Buch im Schnitt 7,50€. Dagegen kann man wirklich  nichts sagen.


Fazit
Insgesamt bin ich super zufrieden mit meiner Bestellung bei Arvelle, denn die Bücher sind wirklich nur minimal beschädigt. Der Versand war auch sehr schnell und der Bezahlvorgang war auch sehr simpel und einwandfrei.
Zum Kundenservice kann ich euch leider nichts sagen, da ich mich mit diesem nicht auseinander gesetzt habe. Dafür gab es keinen Grund. Ausgehend von dieser Bestellung kann ich Arvell guten Gewissens weiterempfehlen! Aber macht euch doch am besten selbst ein Bild davon :)




*Mit freundlicher Unterstützung von
https://www.lovelybooks.de/img/lb-logo.png


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen