16. Januar 2017

Kennt ihr schon .. Indizio?

Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch Indizio vorstellen und ein bisschen über meine Erfahrung dort quatschen. Inizio ist ein Anbieter von Rätselräumen aus denen ihr entkommen müsst, in dem ihr eben Rätsel löst und das Ganze auf Zeit, mit Standort in Köln. Wenn euch das interessiert, dann lest doch gerne weiter. 
Aber Vorsicht, wir haben einen gruseligen Raum getestet, weshalb der Beitrag ein Bilder enthält, das für den einen oder anderen unter euch verstörend wirken könnte. Weiterlesen auf eigene Gefahr. 
Viel Spaß :) 

© Indizio

©
Wir haben einer Freundin vor einiger Zeit einen Gutschein für Indizio geschenkt und ihn auch gemeinsam mit ihr eingelöst. Mittlerweile sind diese Escape Spiele kein Geheimtipp mehr und die Anbieter häufen sich. Unsere Wahl ist auf Indizio gefallen, weil wir einen Raum ganz besonders interessant fanden. Mein Erfahrungsbericht bezieht sich also auf diesen einen Raum, denn nur den haben wir bisher getestet, und alles allgemeine drumherum.
© Indizio
Die Buchung erfolgt über die Internetseite und ist sehr simpel. Ihr sucht euch einen Raum und eine Zeit aus und schon könnt ihr buchen. 
Die Preise sind schon relativ teuer, aber ähnlich zu den anderen Anbietern. Wenn ihr zu zweit bucht, kostet es pro Spieler 30€. Je mehr Leute ihr seid, desto geringer wird der Preis pro Person. Wir waren fünf. Ich würde euch auch empfehlen mit mehreren Leuten zu spielen.
Die allgemeinen Räumlichkeiten sind sehr fancy eingerichtet. Es gibt eine große Eingangshalle und einen kleinen Aufenthaltsraum. Denn ihr solltet etwas früher da sein, damit ihr noch eine Einweisung erhaltet und die Spielzeit gewährleistet werden kann. Ist alles sehr mystisch eingerichtet, würde ich behaupten. Das Gebäude an sich ist auch total cool angeordnet. Die Räume befinden sich auf verschiedenen Ebenen und ein bisschen wirkte es wie ein Labyrinth. Also alles passend. 
Das Personal war sehr freundlich zu uns. Wir mussten leider etwas länger warten, aber die Einweisung war dadurch keineswegs abgehetzt. Zuerst erhält man ganz viel Input über die unterschiedlichen Rätsel und wird immer nervöser. Schaffen wir das überhaupt? Hoffentlich ist es nicht zu schwer und hoffentlich können wir uns das alles merken. Diese Gedanken gingen mir durch den Kopf und meine Nervosität stieg immer weiter an, denn wir haben uns einen ganz besonderen Raum ausgesucht.
© Indizio

Getestet haben wir den Raum "The Body Shop", denn wir sind richtige Horrorfilm-Fans und dass dieser Raum ab 16 ist, hat unsere Neugier ungemein geweckt. Die Geschichte dahinter ist, dass man in der Wohnung eines Serienmörders gefangen ist und 60 Minuten Zeit hat, zu entkommen. Entkommen kann man jedoch nur, wenn man die Rätsel löst. Ja, da waren wir nun in einem sehr dunklen Raum und mussten irgendwo anfangen. Mehr möchte ich zum Raum nicht sagen, denn ihr sollt ja genauso überrascht sein wie wir. Eins nur noch zum Personal. Sollte jemand gar nicht weiterkommen, kann man Hinweise anfordern. Auf einem Bildschirm werden auch manchmal kleine Tipps gegeben, denn das Personal kann einen die ganze Zeit beobachten. Ich denke, unsere Truppe war ganz lustig zu beobachten :D Die Tipps waren wirklich dezent und die Hinweise sehr hilfreich. Und der Ablauf wurde etwas angepasst, weil sie gemerkt haben, dass wir doch sehr ängstlich waren. Also keine Panik, es wird auf euch Acht gegeben! 

Das Rätsel haben wir leider nicht geschafft, weil uns unsere Angst uns doch etwas gehemmt hat. Dennoch war es ein super Erlebnis, weil die Stimmung und die Spannung einfach so grandios war. Und zu unserer Verteidigung, es ist der schwierigste Raum gewesen :D Gruselfans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten! Der Raum war toll gestaltet und man verschwindet plötzlich in eine komplett andere Welt. Und wenn es darauf ankommt, dann arbeitet das Gehirn auf eine ganze eigene Art.

Alles in allem kann ich euch Indizio und besonders den Raum "The Body Shop" sehr empfehlen. Es hat Spaß gemacht und gehalten, was es versprochen hat :D Wir haben uns gegruselt, aber dennoch sehr gut aufgehoben gefühlt. 
Wir wollen unbedingt noch die restlichen Räume testen. Und die Rästel können nur gelöst werdne, wenn man zusammenhält und -arbeitet!



Wart ihr schon mal bei Indizio
Wenn ja, welchen Raum habt ihr besucht und wie fandet ihr es?  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen