26. November 2017

Last Minute Adventskalender Ideen

© Pixabay
Hallo ihr Lieben ♥ 
Der November neigt sich so langsam dem Ende zu und damit beginnt der schönste Monat des Jahres - der DezemberDie Tage sind gezählt und bald haben wir schon Weihnachten. Bis dahin besuchen wir Weihnachtsmärkte, hören Weihnachtslieder rauf und runter, hoffen vielleicht auf ein bisschen Schnee und besorgen so nach und nach die Weihnachtsgeschenke für die Liebsten. Doch wie versüßt man sich die Tage bis zum Heiligabend? 
Die Antwort liegt ganz klar auf der Hand - mit einem Adventskalender. Die in meinen Augen beste "Erfindung" der Welt! Ich liebe es einfach in der vorweihnachtlichen Zeit, jeden Tag eine kleine Überraschung zu erhalten. Als Kind noch mehr als heute. Nichtsdestotrotz freue ich mich jedes Jahr aufs Neue.
Doch je älter ich wurde, desto mehr Spaß machte es mir auch, anderen damit eine kleine Freude zu bereiten. 
Einen Adventskalender für jemanden zu basteln erfordert ein bisschen Kreativität, manchmal auch Geld und vor allem Zeit und Geduld. Wenn man sich schon früh genug Gedanken macht, dann ist das überhaupt kein Problem. Aber was, wenn die Zeit vollkommen an einem vorbei gerauscht ist und man feststellen muss, dass der 01. Dezember schon anklopft? Dann könnte man schnell per Blitzversand einen x-beliebigen Kalender bestellen und hoffen, dass dieser noch pünktlich ankommt. Oder ihr flitzt schnell in einen Laden und kaufen einen. 
Falls ihr jedoch trotz Zeitmangel etwas Persönliches basteln möchtet, dann habe ich hier vier kleine Ideen, die relativ schnell gehen, aber dennoch für viel Freude sorgen werden. 


• Liebesbotschaften 
Gibt es Dinge, die ihr eurer Familie, euren Freunden oder eurem Partner schon immer mal sagen wollten? Dinge, die ihr vielleicht zu selten laut aussprecht und viel zu oft einfach nur denkt? Dann ist das die perfekte Möglichkeit ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern. Ihr braucht dazu lediglich Papier, einen Stift und ein Gefäß. Schneidet kleine Zettelchen aus und beschriftet diese mit liebevollen Botschaften. Rollt die Zettel zusammen und bindet Geschenkband drum - fertig. Jetzt wird jeder Tag der Person toll starten. Ihr könnt das ganze natürlich auch variieren, indem ihr zum Beispiel kleine Gutscheine daraus macht. Ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen! 
Für die Zettelchen bietet sich Geschenkpapier ganz wunderbar an. Ich habe den Verpackungskünstler von monbijou benutzt. Ihr könnt allerdings jedes Papier benutzen, dass ihr zur Verfügung habt. 


• Tee 
Der optimale Begleiter in der kalten Winterzeit. Warum daraus nicht einen schönen Kalender für jeden Tag zaubern? Das kommt natürlich nur für Tee-Liebhaber in Frage.  Wobei man auch diese Idee abändern und anpassen kann. Ich habe hierfür einen Bilderrahmen mit einer Kordel benutzt. Dort kann man die einzelnen Tees schön dranhängen. Ist mal eine andere Darstellungsweise. 


• Zeitreise 
Was gibt es schöneres, als an alte Zeiten zurückzudenken und sich an all die tollen Momente zu erinnern? Bastelt doch eine eure eigene kleine Zeitmaschine mit alten Fotos von euch und der zu beschenkenden Person. Dabei sind euch absolut keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt die Bilder auf ganz viele verschiedene Arten zu einem Kalender zusammen basteln. Das hängt natürlich auch ein bisschen davon ab, wie spät ihr dran seid. Ihr könntet zum Beispiele eine Art Daumenkino machen und die Fotos zusammenbinden. Oder wir bastelt eine Art Abreißkalender. Jeden Tag wird die Person eine bestimmte Erinnerung vor Augen haben. 

• Schokoladenpralinen
Schokolade darf an Weihnachten ebenfalls nicht fehlen. Deshalb macht doch mal eure eigenen Pralinen. Ja, das ganze kann man sehr aufwendig machen. Wenn es allerdings schnell gehen muss, dann benötigt ihr nur verschiedene Schokosorten, mehrere Silikonbackförmchen und eventuell Füllmaterial (Smarties, Nüsse etc.). Einfach die Schokolade schmelzen, abfüllen und auskühlen lassen. Fertig habt ihr eure eigenen individuellen Pralinen, die er nach Belieben verpacken könnt. Das könnt ihr genau an den Geschmack der bestimmten Person anpassen. Jeden Tag gibt es dann einen Genuss für den Gaumen. 
© Pixabay

Wenn ihr selbst noch weitere Last Minute Adventskalenderideen habt, dann gerne her damit in die Kommentare! 
Viel Spaß beim Nachmachen und eine tolle Vorweihnachtszeit wünsche ich euch. ♥

Kommentare:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.